Schon seit längerer Zeit ist die Fahrbahndecke in der Gaildorfer Panoramastraße in schlechtem Zustand. Nun soll ab der kommenden Woche der Asphaltbelag durch das Verbandsbauamt und die Firma Leonhard Weiss saniert werden.

Dazu wird am Dienstag, 3. Dezember, die bisherige Asphaltdecke abgefräst, sodass die Schadflächen am Mittwoch und Donnerstag ausgebessert werden können. In dieser Zeit müsse mit kurzen Sperrungen der Panoramastraße gerechnet werden, teilt die Stadtverwaltung mit. Grundsätzlich könne die Straße aber befahren werden, während diese Arbeiten vorgenommen werden.

B290 zwischen Crailsheim und Steinbach Ab Freitagabend fließt der Verkehr wieder

Crailsheim/Frankenhardt

Das ändert sich am Nikolaustag, 6. Dezember. Dann soll die neue Asphaltdecke eingebaut werden. Um 6 Uhr muss die Pano­ramastraße deshalb vollständig gesperrt werden. Die Sperrung wird am Samstag, 7. Dezember, 7 Uhr, wieder aufgehoben. Autos und andere Fahrzeuge müssen ab Donnerstag, 5. Dezember, außerhalb des Baustellenbereichs geparkt werden. Die Stadt Gaildorf bittet um Beachtung. Mit dem Ende der Bauarbeiten fahre es sich dann auf der Panoramastraße wieder leichter, heißt es in der Mitteilung.

Die Straßensanierung ist Teil des Ortsstraßensanierungsprogramms, mit dem die Gemeindestraßen Gaildorfs langfristig verbessert werden. Weitere Maßnahmen im Stadtgebiet werden folgen, kündigt die Stadtverwaltung an.

Hauptstraße Obersontheim Sperrung: Busrouten ändern sich

Obersontheim

Außerdem wird die Landstraße 1066 zwischen Gaildorf und Winzenweiler von Montag, 2. Dezember, bis Freitag, 6. Dezember, zeitweise gesperrt. Ampeln regeln dann den Verkehr. Es müssen Holzerntearbeiten zur Verkehrssicherung vorgenommen werden, schreibt das Landratsamt in einer Mitteilung. Die Holzerntearbeiten erfolgen in der Zeit von 8 Uhr bis 16.30 Uhr. Dadurch kann es zu längeren Wartezeiten kommen.