ORTSCHAFTSRAT

KA 09.07.2014

Tischtennisplatte kaputt

Jetzt ist auch die zweite Tischtennisplatte auf dem Spielplatz im Großaltdorfer Wohngebiet Wörlebach kaputt. Mit Gewalt muss das Teil aus Beton zertrümmert worden sein, stellten die Eutendorfer Ortschaftsräte in ihrer Sitzung am Montagabend fest. Ortschaftsrätin Christel Hofmann-Alber bat um einen Ersatz, denn vor allem ältere Jugendliche spielen oft auf dem Spielplatz Tischtennis, und es gäbe kein anderes Freizeitangebot für diese Altersklasse.

Risse im Radweg

Der Fuß- und Radweg zum Hohbühl weist nach einem Hinweis von Ortschaftsrat Jürgen Wied Risse auf. Er bat darum, den Radweg zu flicken. Manuel Baumann monierte zum wiederholten Mal, die Schäden auf der Hindenburgstraße zu beseitigen. Ortsvorsteher Jürgen Jäckel schlug vor, die Zeit der Umleitung während der Sanierungsarbeiten auf der B 19 zwischen Kleinaltdorf und Ottendorf abzuwarten. Das Straßenbauamt sei bereits im Bilde. "Vielleicht wird dann auch gleich die Kurve der Hindenburgstraße mitgemacht, da hats überall Schlaglöcher."