Notizen vom 9. April 2016 aus Gaildorf und Umgebung

SWP 09.04.2016

Orgelkonzert in St. Michael

Schwäbisch Hall - In der Reihe "Stunde der Kirchenmusik" in St. Michael spielt am heutigen Samstag um 18 Uhr Ursl Belz-Enßle an der Walcker-Tzschöckel-Orgel Werke aus Barock und französischer Romantik. Von Johann Sebastian Bach erklingt Toccata und Fuge in F-Dur, darüber hinaus sind Werke unter anderem von Cesar Franck und Léon Boellmann zu hören. Der Eintritt ist frei.

"Kind of Blue" im Kaisersaal

Schwäbisch Hall - Im Kaisersaal der Comburg wird am Dienstag, 12. April, gejazzt. Das Konzert des Martin-Auer-Quintetts beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Die Musiker versuchen sich an "Kind of Blue" von Miles Davis, einem der berühmtesten Alben der Jazzgeschichte. Jeder der fünf Musiker hat ein Stück von "Kind of Blue" neu arrangiert.

"September" im April

Waldenburg - "Latin flavoured music" verspricht das Quintett "September", das am heutigen Samstag um 20.30 Uhr mit Eigenkompositionen im Gleis1 in Waldenburg auftritt. Die Jazzrock-Band orientiert sich an Santana, Weather Report, Klaus Doldingers Passport und dem späten Miles Davis. Ihr Sound ist geprägt von eingängigen Melodien und einer intensiven Rhythmik.