NOTIZEN vom 4. Januar 2014 aus Gaildorf und Umgebung

SWP 04.01.2014

Fußgänger angefahren

Schwäbisch Hall - Am Donnerstag betrat ein Fußgänger in Hall kurz vor 17 Uhr den Steinbeisweg. Einen Moment später wurde er von einem Pkw angefahren, dessen Lenker einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Der Fußgänger zog sich ein Schleudertrauma und eine Fraktur des rechten Fußes zu.

Roller beschädigt

Gaildorf - Am Neujahrstag warfen zwischen 17 und 19.30 Uhr in der Berliner Straße in Gaildorf Unbekannte einen Motorroller um. Dadurch wurde das Fahrzeug beschädigt. Die Polizei bittet unter 07971/95090 um Hinweise von Zeugen.

Nicht aufgepasst

Crailsheim - Kurz vor 8 Uhr fuhr am Donnerstag ein Mann in Crailsheim mit seinem Wagen von einem Grundstück auf die Ludwig-Erhard-Straße. Dabei stieß er mit einem Auto zusammen, dessen Fahrer ordnungsgemäß unterwegs war. Schaden: 7500 Euro.

Auf Gehweg überholt

Rot am See - In der Raiffeisenstraße in Rot am See kollidierten am Donnerstagmorgen kurz nach 10 Uhr zwei Fahrzeuge, wobei ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro entstand. Ursache dafür war, dass ein Autofahrer einen anderen verkehrswidrig rechts auf dem Gehweg überholte.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel