NOTIZEN vom 30. Dezember 2013 aus Gaildorf und Umgebung

SWP 30.12.2013

19 Unfälle im Kreis

Landkreis Hall - Insgesamt 19 Verkehrsunfälle registrierten die Dienststellen der Polizeidirektion Schwäbisch Hall über das vergangene Wochenende. Vier Menschen erlitten zum Teil schwere Verletzungen.

Von der Straße gedrängt?

Rosengarten - Zwischen der Bundesstraße 19 und Tullau ist am Freitagabend ein 66 Jahre alter Autofahrer verunglückt. Seinen Angaben zufolge war ihm ein anderes Auto auf der Fahrbahnmitte entgegengekommen, dem er habe ausweichen müssen. Sein Fahrzeug landete im Graben. Der andere Fahrer soll ohne anzuhalten weitergefahren sein. Die Polizei erhofft sich nun Hinweise von Zeugen.

Von Trio verprügelt

Schwäbisch Hall - In der Crailsheimer Straße in Hall soll am Freitagabend ein 19-Jähriger von drei Personen zusammengeschlagen worden sein. Als er kurze Zeit später wieder zu sich gekommen sei, habe Geld aus seiner Börse gefehlt, berichtete er der Polizei. Die sucht nun Zeugen des Vorfalls, der sich kurz nach 21.45 Uhr auf dem Schied ereignet haben könnte.

Drogendealer erwischt

Crailsheim - Die Polizei hat in Crailsheim einen 23-jährigen mutmaßlichen Drogendealer ertappt. Der Mann hatte versucht, eine Tüte mit Marihuana und Ecstasy-Tabletten zu verschlucken, was ihm nicht gelang.