Verkehr Neue Straße bei der Ölmühle fertig

SWP 30.11.2016
Eine neue 500 Meter lange Straße soll vor allem der Firma Kruger dienen. Sie zahlt einen Teil der Kosten.

Die Rottalstraße bei der Ölmühle ist mittlerweile für den Verkehr wieder freigegeben. Auf einer Länge von rund 440 Metern zwischen der Brücke über den Fischbach und dem Sägewerk Ölmühle wurde eine 3,50 Meter breite asphaltierte Straße angelegt. Ein beidseitiges Schotterbankett ist jeweils einen Meter breit. Im Kurvenbereich wurde die Straße auf 4,75 Meter mit beidseitigem Bankett von jeweils 50 Zentimetern ausgeweitet. Die Firma Holzbau Kruger beteiligt sich „maßgeblich“ an den Kosten von 400 000 Euro, so die Gemeinde. Zudem ließ die Firma auf eigene Kosten eine Wendeplatte für LKW bauen. Die neue Straße wird verstärkt durch die Firma genutzt.