Gaildorf Mutige Maus zieht Klein und Groß in ihren Bann

TAS 20.01.2014
Der "Grüffelo" war gestern in Gaildorf. Ellen Heese erzählte die Geschichte als Mischung aus Schauspiel und Figurentheater.

Voll besetzt war der Wurmbrandsaal im Alten Schloss, als Ellen Heese vom Heidelberger Theatre-en-miniature auf Einladung von Stadtbücherei und Kulturschmiede die preisgekrönte Geschichte "Der Grüffelo" von Julia Donaldson und Axel Scheffler erzählte.

Das Stück handelt von einer kleinen Maus, voller Angst und List, die allen, die sie verspeisen wollen, mit ihrem starken Freund, dem Grüffelo droht. Fuchs, Schlange, Eule - alle sind beeindruckt. Zuletzt aber muss sich die Maus etwas Neues einfallen lassen: Der Grüffelo, der plötzlich vor ihrer Tür steht, mag nämlich am liebsten Maus auf Butterbrot ...

Ellen Hees bezog die kleinen und großen Theaterbesucher immer wieder mit ein und erntete dafür großen Applaus. Und weil das Stück von Angst und Mut handelt, gab sie den Kindern auch noch einen Zauberspruch mit auf den Heimweg: "Mäusefurz und Spinnenbein, meine Angst wird klitzeklein. Schlangenbrei und Drachenquark ich bin mutig, ich bin stark!"