Musikverein und Kirchenchor kooperieren

SWP 26.04.2013
Musikverein und der Kirchenchor Hausen präsentieren am Sonntag gemeinsam Jacob de Haans "Missa Katharina". Solistin ist Marielou Jacquard.

Hausen. Der Musikverein Hausen führt am Sonntag, 28. April, 18 Uhr, zusammen mit dem Kirchenchor die "Missa Katharina" in der katholischen Kirche in Hausen auf. Die Messkomposition für Solosopran (Marielou Jacquard), gemischten Chor und Blasorchester ist ein anspruchsvolles, auf religiösem Empfinden basierendes Werk, das durch eingängige Melodik und farbenreiche Instrumentierung überzeugt.

Der Musikverein wird von dem Murrhardter Dirigenten Michael Helminger geleitet, der Kirchenchor von Barbara Geist. Als Solistin wird die Sopranistin Marielou Jacquard zu hören sein. Sie hat ihre Karriere im Kinderchor von Radio France begonnen und stand bereits im Alter von zwölf Jahren als Flora in Benjamin Brittens Oper "The Turn of the Screw" auf de Bühne. Sie arbeitete mit Dirigenten wie Kurt Masur, Myung-Whun Chun und Hervé Niquet zusammen.

Die "Missa Katharina" von Jacob de Haan entstand als Auftragswerk der "Dr. Dazert-Stiftung" in Kooperation mit dem internationalen Musikbund CISM und der Allgäuer Zeitung im Rahmen eines 2006 durchgeführten Kompositionswettbewerbs. Der Name "Missa Katharina" wurde im Gedenken an Katharina Dazert, die Mutter von Dr. Franz Josef Dazert gewählt, die in den Wirren des Zweiten Weltkriegs ihr Leben lassen musste. Franz Josef Dazert ist anwesend und wird einige einleitende Worte sprechen.

Im Anschluss an das Konzert ist im Dorfgemeinschaftshaus in Hausen bestens für Essen und Trinken gesorgt. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne angenommen.