Wie die Polizei mitteilt, war ein Biker mit seiner Triumph am Freitag gegen 11.50 Uhr auf der Landesstraße 1149 von Kirchenkirnberg nach Oberneustetten unterwegs, als er in einer Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er starb noch an der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt. Die L 1149 musste während der Unfallaufnahme zeitweise komplett gesperrt werden. Die Polizei ermittelt.

Das könnte dich auch interessieren:

Schwäbisch Hall