Gaildorf Leseclubaktion läuft noch bis zum 9. September

SWP 21.08.2014
Seit 29. Juli laufen in der Stadtbücherei Gaildorf die Leseclubaktionen Heiß auf Lesen und Heiß-auf-Lesen-junior - noch bis zum 9. September.

Den 70 Clubmitgliedern stehen während des Aktionszeitraums rund 200 Bücher zur Verfügung, die alle mit einem Heiß-auf-Lesen-Sticker gekennzeichnet sind. Wer mindestens drei Bücher liest, bei der Rückgabe eine Bewertungskarte ausfüllt und ein paar Fragen zu den gelesenen Büchern beantwortet oder kurz den Inhalt des gelesenen Buches erzählt, erhält bei der Abschlussparty, die am 26. September ist, eine Urkunde.

Es lohnt sich, möglichst viele Bücher zu lesen, denn das erhöht die Gewinnchancen. Für die Verlosung der Hauptpreise, Familienwochenenden in einer Jugendherberge in Baden-Württemberg oder im Europapark, werden zwei Teilnehmer per Los ermittelt und der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium Stuttgart gemeldet. Dort erfolgt später die Auslosung der Hauptgewinne unter den Leseclubmitgliedern der 79 teilnehmenden Bibliotheken.

Die Leseclubaktion Heiß auf Lesen findet 2014 zum vierten Mal während der Sommerferien im Regierungsbezirk Stuttgart statt. Die Stadtbücherei Gaildorf und weitere 78 Bibliotheken machen mit bei der Aktion, die von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium initiiert wurde. Die Stadtbücherei Gaildorf freut sich außerdem über eine Bücherkiste, die den Bestand der Club-Bücher ergänzt. Diese Kiste wurde von der Fachstelle für die Dauer der Aktion zur Verfügung gestellt.