Freizeit Landjugend Kohlwald feiert 60. Geburtstag

Sulzbach-Laufen / Daniel Unfried 07.04.2018

Überaus viele Mitglieder besuchten die Hauptversammlung im „Waldhorn“ in Kohlwald, was den Vorstand als positive Rückmeldung seiner Arbeit freute. Schriftführer Daniel Unfried berichtete über die zahlreichen Veranstaltungen mit der Jugend, sowie auch über die vereinsübergreifenden Veranstaltungen im vergangenen Jahr. Besonders hervorzuheben war das Kohlwaldfest, das wieder einmal sehr gelungen war, so sein Resümee. Auch eine Führung beim Naturstromspeicherprojekt in Gaildorf war eine interessante Abwechslung für die Landjugend.

Fünfte beim Erlenhof-Turnier

Uwe Schmelcher, der Vertreter der Fußballgruppe, berichtete über einen erkämpften fünften Platz am Erlenhof-Turnier und informierte über die Fußballgruppe und das wöchentliche Training, donnerstags um 20 Uhr, in der Stephan-Keck-Halle.

Werner Stadelmaier gab einen Einblick in die Aktivitäten der Schlepperfreunde „Startpilot“: über die vielen Schleppertreffen, die sie mit ihren Fahrzeugen besuchten, so in Bühler und deren Gegenbesuche. Auch das Sonntagnachmittagprogramm am Kohlwaldfest mit dem Thema Riemenantriebe kam sehr gut bei den Gästen an. Dabei wurde unter anderem eine Futterschneidemaschine und eine Mahlmaschine vorgestellt, die mit  Riemen angetrieben wird. Stadelmaier lud zur Teilnahme am Schlepperstammtisch ein. Er findet jeden zweiten Freitag im Monat statt. Abschließend bedankte er sich bei der Vorstandschaft und der Wirtsfamilie, bei der sie sich immer einfinden.

Sonja Blumenstock, Kassiererin der Landjugend, berichtete über ein gutes Geschäftsjahr. Für den Bau der Hütte sind nun alle Rechnungen beglichen. Auch die Kassenprüfer bestätigten den einwandfreien Zustand der Kasse und lobten die gute Führung.

Bürgermeister Markus Bock leitete sowohl die Entlastung des Vorstands, die einstimmig erfolgte, als auch die anschließenden Wahlen. Der Vorsitzende Johannes Beißwenger wurde erneut für zwei Jahre gewählt. Nach sechs Jahren als Kassiererin und neun Jahren Mitarbeit insgesamt verlässt Sonja Blumenstock dieses Jahr schweren Herzens das Vorstandsteam. Sabrina Kaiser übernimmt als bisherige stellvertretende Kassiererin deren Amt. Julius Köger rückt als stellvertretender Kassierer neu ins Vorstandsteam. Diana Müller, Sebastian Horlacher und Sebastian Staiger werden jeweils für zwei Jahre als Beisitzer wiedergewählt. Auch die Kassenprüfer Karin Stadelmaier und Wolfgang Bohn wurden nochmals für zwei Jahre im Amt bestätigt. Johannes Beißwenger dankte Sonja Blumenstock für die neun Jahre in der Vorstandschaft mit einem kleinen Präsent. Sie ihrerseits bedankte sich ebenfalls für die schöne Zeit und wünschte, dass der Zusammenhalt bestehen bleibt.

Ideen fürs Fest

Im Anschluss informierte Johannes Beißwenger die Gäste darüber, dass es in diesem Jahr ein neues Maibaumloch, jetzt direkt neben der Hütte,  geben wird. Vor allem wurde über das anstehende 60-Jahr-Jubiläum diskutiert. Die Mitglieder machten Vorschläge, wie man dieses Jubiläum am besten feiern könnte, welche der Vorstand nun genau analysiert will. Die informative und unterhaltsame Hauptversammlung endet traditionell mit Schnitzel, Pommes und interessanten Gesprächen.