Ein bisschen angesäuert las sich die Pressemitteilung schon, die die Gschwender BI „Ausbau der L 1080“ Anfang April verschickt hatte. Sie vermeldete, dass man den Sachstand zum Ausbau der Landesstraße zwischen dem Parkplatz Hohentannen und Rotenhar beim Regierungspräsidium abgefragt habe und ...