In der Rolle von „Monsieur Embrasse“ gastiert am Samstag, 22. Oktober, Tommy Nube um 19 Uhr im Heinrich-von-Zügel-Saal der Murrhardter Stadtbücherei. In der Rolle eines französischen Professors leistet er speziell für die „plumpen Deutschen“ Entwicklungshilfe. Wer schon immer wissen wollte, wie man mit Hilfe eines Holzpodestes Küsse von wildfremden Frauen ergattert, ist bei Nube an der richtigen Adresse. 

Für Nube gilt der Goethesche Wahlspruch: „Küsse mich, sonst küss ich dich.“ Einerseits bedient er perfekt das Klischee des französischen, oberflächlichen Charmeurs, andererseits wird genau dieses mit nebensächlich Daherkommendem hinterfragt. Nube ist Spieler. Er spielt um des Spieles willen. Was auch immer er sagt, er tut es im Plauderton und mit schwindelerregender Leichtigkeit.

Karten gibt es bei der Buchhandlung Mauser (Tel. 0 71 92 / 86 06) und bei der Tourist-Info (nur werktags) der Stadt Murrhardt (0 71 92 / 21 37 77). Weitere Informationen unter www.murrhardt.de.