Gaildorf Jugendreferentin sucht das Kneipengespräch

Gaildorfs Jugendreferentin Pia Dahlinger (links) hat die neue Reihe "Gaildorfer Kneipengespräche" ins Leben gerufen. Unser Bild zeigt sie zusammen mit Tina Ihle, der Inhaberin des "Carty", wo am morgigen Sonntag der Auftakt stattfindet.
Gaildorfs Jugendreferentin Pia Dahlinger (links) hat die neue Reihe "Gaildorfer Kneipengespräche" ins Leben gerufen. Unser Bild zeigt sie zusammen mit Tina Ihle, der Inhaberin des "Carty", wo am morgigen Sonntag der Auftakt stattfindet. © Foto: Sunni Herzog
Gaildorf / SH 24.10.2015
Gaildorfs Jugendreferentin Pia Dahlinger startet ein neues Projekt: Morgen beginnt im "Carty" die Reihe der "Kneipengespräche".

Sich über aktuelle Themen in gemütlicher Atmosphäre und auf Augenhöhe austauschen - Pia Dahlinger hat dazu die Reihe "Gaildorfer Kneipengespräche" ins Leben gerufen. Mit ihrer Idee stieß die Leiterin des Jugendreferats bei Tina Ihle, Inhaberin der "Carty"-Bar in Gaildorf, auf offene Ohren. Am morgigen Sonntag startet nun das erste Kneipengespräch um 19.15 im "Carty".

Solche Veranstaltungen sind in regelmäßigen Abständen geplant. Das genaue Thema bleibt jedoch bis zu Beginn des Kneipengesprächs offen. Pia Dahlinger begleitet die Gespräche. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer sich daran beteiligen möchte, kann einfach dazustoßen.

Während des Kneipengesprächs läuft der reguläre Gaststättenbetrieb weiter. Jedem Besucher steht es offen, sich am Sonntag in die Gesprächsrunde zu mischen oder nicht.