Initiative

SWP 25.01.2014

Die DRK-Initiative Bürger für Bürger mit Seniorenrunde besteht seit September 2002. Sie ist eine Arbeitsgemeinschaft im DRK-Ortsverein Gschwend und kümmert sich in erster Linie um die Unterstützung älterer Mitbürger in der Gemeinde. So werden zum Beispiel Fahrdienste innerhalb und außerhalb des Gemeindegebietes angeboten, aber auch Einkaufshilfen, Begleitung bei Arztbesuchen und Hausbesuche. Die Initiative ist keine Konkurrenz zu den anderen Organisationen in der Gemeinde, wie DRK, DLRG, Freiwillige Feuerwehr oder der kirchlichen Sozialstation, sondern eine Ergänzung zu den angebotenen Aktivitäten.

Bürger für Bürger mit Seniorenrunde ist auch kein Verein. Es besteht kein Zwang zu einer Mitgliedschaft oder zu sonstigen Verpflichtungen. Die Angebote werden sehr gut angenommen, speziell was die Fahrdienste anbelangt. Bedingt durch die große Nachfrage musste ein zweites Fahrzeug angeschafft werden. Die Zusammenarbeit mit den beteiligten Vereinen und Organisationen in der Gemeinde ist ausgezeichnet. Die Initiative sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter. Kontakt: Tel. 07972/911966. Interessierte können jeden Dienstag oder Donnerstag in der Zeit von 9 bis 11 Uhr zu einem Informationsgespräch vorbeikommen.

Im Internet ist die Initiative unter www.wir-wollens-wissen.de präsent.

Musterbeispiel für das Ehrenamt