Unruhig war der Sommer 1971 für den Fabrikanten Hans Thierfelder. In seinem Unterroter Werk hatte sich der Eigentümer der ARWA-Strumpfwerke lange nicht mehr blicken lassen. Das für ihn und seine Ehefrau Uschi über einer der Werkshallen reservierte Domizil, in den Plänen aus dem Jahr 1949 als ...