Gaildorf Heike Krauses "Hunds Tage" im Häberlen

Gaildorf / SWP 21.10.2015
Die Historikerin Dr. Heike Krause stellt ihr Buch "Hunds Tage" am Donnerstag, 22. Oktober, um 20 Uhr in der Gaildorfer Kulturkneipe Häberlen vor.

Nein, sie hat kein Buch über den Sommer 2015 geschrieben, sondern berichtet über Hunde und ihr Leben im Laufe der Jahrhunderte. Wie viele Hunde gab es früher, wer besaß eigentlich Hunde, welche Aufgaben hatten sie, seit wann müssen wir für sie Steuern bezahlen? Die Lesung von Dr. Heike Krause im "Häberlen" befasst sich mit der Geschichte der Vierbeiner. Der Historikerin liefen in ihrer 20-jährigen Tätigkeit in Archiven zahlreiche dieser Vierbeiner über den Weg. Daraus entstand ihr Buch "Hunds Tage". Eintritt frei.