Gschwend Gschwender Magazin wird zum Festplatz

Gschwend / swp 18.07.2018
Seit vier Jahrzehnten gibt es in Gschwend eine Jugendfeuerwehr. Das ist ein Grund zum Feiern. 1978 wurde sie gegründet. Steffen Wahl ist heute der Kommandant der Nachwuchstruppe. Sie ist aktuell 26 Mann und Frau stark.

Im Rahmen der Gschwender Feuerwehrhocketse findet am Samstag, 21. Juli, um 18.30 Uhr, im Gschwender Feuerwehrmagazin ein kleiner Festakt mit Rückblick auf die letzten 40 Jahre statt. Auch die Arbeit in der Jugendfeuerwehr wird neben einigen Grußworten präsentiert. Am Sonntag, 22. Juli, steht ebenfalls die Jugendfeuerwehr im Blickpunkt. Mit einer Spielstraße für Kinder und Jugendliche sollen weitere Interessierte für die Jugendfeuerwehr geworben werden. In einem Zelt kann man die letzten 40 Jahre Revue passieren lassen. Auf einem Zeitstrahl werden Jugendfeuerwehrbilder aus der Vergangenheit und von heute ausgestellt. Steckbriefe erklären, was die Feuerwehrleute in den letzten Jahren dazu bewegt hat, Dienst am Nächsten zu tun. Ganz praktisch beweist die Jugendfeuerwehr ihr Können anhand einer Schauübung sonntags gegen 13.15 Uhr.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel