Ottendorf Gemeinsames Frühstück zum Osterfest

Reichhaltig und lecker: Osterfrühstück in der Ottendorfer Festhalle. Privatfoto
Reichhaltig und lecker: Osterfrühstück in der Ottendorfer Festhalle. Privatfoto
Ottendorf / SWP 10.04.2015
Besinnliche Worte, festliche Klänge und ein reichhaltiges Buffet: Die Kirchengemeinde Ottendorf lud zum traditionellen Osterfrühstück.

Am Ostermontag fand in Ottendorf das traditionelle Osterfrühstück der evangelischen Kirchengemeinde statt. Junge und ältere Gemeindeglieder folgten der Einladung, die Festhalle war bis auf den letzten Platz besetzt. Pfarrerin Annegret Maurer gestaltete die Besinnung zur Geschichte über "Jonathans Ei" und ging dabei auf den Zusammenhang zwischen der Auferstehung Jesu und dem Osterei ein. Der Posaunenchor umrahmte den Gottesdienst mit festlichen Klängen. Danach konnten sich die Besucher an einem reichhaltigen Frühstücksbuffet erfreuen. Viele Gäste hatten Köstlichkeiten mitgebracht, ein Helferteam hatte zusätzlich Käse- und Wurstplatten und Rühreier vorbereitet, so dass bei netten Gesprächen ausgiebig gefrühstückt werden konnte.