GEMEINDERAT vom 19. Dezember 2013

SWP 19.12.2013

Vorteil für die Kommune

Bürgermeister Bock wies auf einen Nachtrag der Firma KG in Höhe von knapp 11 000 Euro hin. Für den Betrag waren noch Restarbeiten in der Kläranlage durch die Verlegung unterirdischer Leitungen zu erledigen, die im Vorfeld nicht ausgeschrieben werden konnten. Nach wie vor befindet sich das Projekt Kläranlage etwa 350 000 Euro unter dem Kostenansatz, freut sich der Bürgermeister.

Einvernehmen erteilt

Wenn es nach dem Gemeinderat von Sulzbach-Laufen geht, dürfen in Hohenberg ein Carport und eine Garage errichtet werden. Das Gremium erteilte sein Einvernehmen einstimmig.

Thema zurück gestellt

Das Thema Umnutzung einer Garage für gewerbliche Zwecke wurde zurückgestellt. Es fehlen noch Stellungnahmen der Fachbehörden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel