Gemeinderat vom 18. Oktober 2014

FA 18.10.2014

Antrag auf Landesmittel

Der Abtsgmünder Gemeinderat hat die Verwaltung beauftragt, bis zum 31. Oktober einen Neuantrag zur Aufnahme in das Landessanierungsprogramm zu stellen, um gegebenenfalls das neue Projekt "Sanierungsgebiet Abtsgmünd-Nord" zeitnah in Angriff nehmen zu können.

Zusätzliche Gruppe

Die erfreuliche Zunahme der Bevölkerung zwischen dem 1. Januar und dem 30. September dieses Jahres um 90 Personen auf 7356 Einwohner erfordert eine kurzfristige Reaktion im Kindergartenwesen. Im evangelischen Kindergarten wird eine zusätzliche Kleingruppe eingerichtet.

Mehr Geld für KISS

Bedingt durch die inzwischen bundesweit bekannte Kunstszene in Untergröningen mit dem Verein KISS

fiel es dem Gremium leicht, dem Verein eine Erhöhung des Zuschusses um 1000 auf 6000 Euro zuzusagen.

Straße bekommt Gehweg Nachdem Planer Claus-Peter Grimm die vom Technischen Ausschuss gewünschten Änderungen in die Planunterlagen für das Gewebegebiet "Brunnenbergstraße" eingearbeitet hat, stimmte der Gemeinderat seinem Entwurf einstimmig zu. Es ist jetzt festgelegt, dass die südliche Zufahrt als private Erschließungsstraße von der L1073 abbiegend ausgeführt werden muss. Dadurch soll die Brunnenbergstraße entlastet werden. Sie wird auf 4,25 Meter Breite reduziert und bekommt einen Gehweg.