Gaildorf Gaildorfer Energieprojekt: Bau beginnt

PM 21.10.2015

Für das Gaildorfer Energieprojekt Naturstromspeicher hat das Haller Landratsamt jetzt die Teilbaufreigabe erteilt. Heute ist Baubeginn. Beim Projekt Naturstromspeicher sollen Windkraftanlagen und die Oberbecken für Pumpspeicherkraftwerke kombiniert werden. Die Oberbecken, von denen aus das Wasser ins Tal rauscht und dabei stromerzeugende Turbinen antreibt, sollen in die Sockel der Windanlagen eingebaut werden. Nach Angaben der künftigen Betreiber könnten die Windanlagen des Gaildorfer Naturstromspeichers mit knapp 180 Metern die höchsten der Welt werden. Sie werden den Stuttgarter Fernsehturm überragen. Wie geplant, startet jetzt der erste Bauabschnitt mit den Aushubarbeiten an den Standorten der Windenergieanlagen. Für November ist eine Informationsveranstaltung geplant, in der sich Bürger über den Baufortschritt und die anstehenden Gewerke informieren können.