So schnell kann’s gehen: Im Jahr 2004  wurde das Kinderbecken im Mineralfreibad auf dem Kieselberg für 200.000 Euro auf Vordermann gebracht, und acht Jahre später war die Neuerung bereits Makulatur. Abbrechen und neu bauen empfehlen die Architektin Kathrin Richter-Hönes und der Verfahrenstechn...