Es braucht keine Markierungen auf dem Kirchstraßenpflaster. Die meisten Besucher des Gaildorfer Wochenmarktes achten von sich aus auf Abstand, halten respektvoll Distanz, schlagen Haken und Bögen, wenn ihnen in den engen Durchgängen zwischen den Ständen jemand entgegenkommt. Fast alle. „Einige...