Wie die Polizei mitteilt, ist der 48-jährige Gaildorfer, der seit dem 10. Mai vermisst wurde, gefunden worden. So kehrte er am Donnerstag wohlbehalten an seinen Wohnort zurück.

Der Mann hatte am Freitag, 10. Mai, seine Wohnung in Gaildorf mit unbekanntem Ziel verlassen. Da er in der Vergangenheit immer wieder für längere Zeit weg gewesen war, hatten Angehörige zunächst mit einer Vermisstenanzeige gezögert - diese aber vor einigen Tagen aufgegeben, als sie ihn auch nach Wochen nicht erreichen konnten.

Das könnte dich auch interessieren: