Die ersten 15 Minuten spielten sich weitgehend zwischen den Strafräumen ab. In der 18. Minute ging Onolzheim nach einem zunächst abgewehrten Freistoß überraschend mit 1:0 in Führung. Nach einem Lattentreffer von Nico Schneider  gab es in Folge eines Handspiels einen Elfmeter, der von Kapitän Nico Leuze sicher verwandelt wurde. Bereits zwei Minuten später markierte Ottendorf das 2:1. Nach einem langen Pass aus dem Mittelfeld unterschätzt...