Um es vorneweg zu sagen: Nico Schimanek war der Fels in der Brandung auf Seiten der Eutendorfer. Er glänzte mit einigen Paraden und brachte die Zweiflinger vor allem in der ersten Halbzeit beim 0:1 fast zur Verzweiflung. In Hälfte eins konnte Eutendorf das Spiel noch einigermaßen mitgestalten. H...