Nach teils heftiger Debatte hat der Gaildorfer Gemeinderat mit knapper Mehrheit für eine umfassende Sanierung des Mineralfreibads auf dem Kieselberg gestimmt. Gemäß der Planung des Büros Richter+Rausenberger Bäderbau wird die Anlage somit im kommenden Jahr geschlossen bleiben und erst zur Badesaison 2022 wieder öffnen – dann allerdings als praktisch nagelneues Freibad.
Muss das alles sein? Haben wir überhaupt das Geld? Und kann man das ni...