Fortsetzung erwünscht

BU 24.10.2015

Gegenbesuch Im Schulalltag der Schloss-Realschule Gaildorf soll der Schüleraustausch mit Budajenö fortgeführt werden. Darin sind sich alle Beteiligten einig. Im Mai oder Juni des kommenden Jahres dürfen sich die deutschen Schülerinnen und Schüler auf den Besuch in der ungarischen Partnergemeinde freuen.

Mit Leben erfüllen Die Partnerschaft zwischen den beiden Kommunen Gaildorf und Budajenö auf die jüngere Generation auszudehnen, sei schon seit langer Zeit ein großes Anliegen auf beiden Seiten, betont Vize-Bürgermeister Günther Kubin, der sich gleichzeitig als Beauftragter für die partnerschaftlichen Beziehungen engagiert. Die Partnerschaft soll noch stärker mit Leben erfüllt werden.