Die Erft ist ähnlich breit und tief wie der Kocher in Gaildorf. In der Starkregennacht des 14. Juli bekam sie Volumen, stieg über ihre Ufer, bahnte sich ihren eigenen Weg, riss mit, was ihr im Weg stand: Brücken, Gleise, Straßen. Ihre Flut drückte Häuser in eine Kiesgrube, machte aus der A1 ei...