Fichtenberg / Karl-Heinz Rückert  Uhr

Ein kleines beschauliches Fest veranstaltete der Heimat- und Kulturverein Fichtenberg zur Einstimmung auf die Adventszeit mit dem Adventsbrunnenfest auf dem Marktplatz der Rottalgemeinde. Um den festlich illuminierten Marktplatzbrunnen versammelten sich am Samstagabend etliche Besucherinnen und Besucher zu einem gemütlichen Beisammensein. Die Temperaturen waren alles andere als winterlich, dennoch ließen Glühwein und Kinderpunsch eine Ahnung auf die Vorweihnachtszeit aufkommen, denn bereits in zwei Wochen beherrscht der traditionelle Fichtenberger Weihnachtsmarkt den Marktplatz. Er steht erstmals unter der Veranstalterregie der Gemeindeverwaltung.