Eine Art Freiluftgalerie, eine offene Kunsthalle finden Fußgänger und Radfahrer seit dem letzten Maiwochenende in der Fichtenberger Bahnunterführung vor. 19 Graffiti-Künstler hatten sich im Auftrag der Gemeindeverwaltung mit Spraydosen und kreativen Ideen ausgetobt (wir berichteten). Es entstanden bunte Bilder und Schriftzüge. Initiator und Organisator der Aktion war Sascha Kurz aus Gaildorf. Nach der Umgestaltung war sich der 26-Jährige si...