Eigentlich hatte er vor, in Deutschland, Österreich und der Schweiz Konzerte zu geben. Anstatt auf der Bühne zu stehen und zu rappen, sitzt Philip Obrigewitsch seit dem 1. April am Schreibtisch im Evangelischen Jugendwerk Gaildorf. Nach dem Weggang von Stefan Faßnacht ist er der neue geschäftsführende Jugendreferent – ein Traumjob für ihn, zu dem er aber über Umwege gekommen ist.
Nach 17 Jahren Jugendarbeit beim CVJM (Christlicher Verein ...