Gaildorf Eutendorfer Straße: Die Lichter gehen an

SH 04.09.2015

Gut gelaunt beim Ortstermin: Gaildorfs Bürgermeister Frank Zimmermann und Eutendorfs Ortsvorsteher Jürgen Jäckel freuten sich bei der Begutachtung der neuen Gehwegbeleuchtung an der Eutendorfer Straße zwischen der Einmündung der Prescherstraße und Großaltdorf. Das Ziel, die Baustelle bis zum Motocross an diesem Wochenende fertiggestellt zu haben, konnte eingehalten werden. In der Nacht auf den heutigen Freitag wurden die 30 neuen Beleuchtungsmasten entlang des etwa 700 Meter langen Straßenabschnitts das erste Mal eingeschaltet. In diese Baumaßnahme hat die Stadt rund 80 000 Euro investiert.