Oberrot Ferienprogramm Golfsport: Erst Training, dann Turnier

Die Kinder haben beim Golf-Schnuppertag sichtlich Spaß.
Die Kinder haben beim Golf-Schnuppertag sichtlich Spaß. © Foto: privat
Oberrot / swp 24.08.2018
Kinder aus Westheim und Oberrot probieren sich auf dem Platz in Frankenberg im Golf spielen. Die Verantwortlichen des Golfclubs sichten dabei einige Talente.

Den Golfschläger haben Schüler zwischen 6 und 16 Jahren aus Westheim und Oberrot kürzlich beim Golfclub Oberrot-Frankenberg geschwungen. Sie trafen sich dort im Rahmen des Ferienprogramms der beiden Gemeinden. Seit vielen Jahren leistet der Golfclub Jugend- und Nachwuchsarbeit. Jedes Jahr werden Kinder aus den beiden  Gemeinden zu einem kostenlosen  Ferienprogramm auf den Golfplatz eingeladen.

Im vergangenen Jahr hat Jugendwart Fabrice Stradinger die Koordination übernommen. Er organisiert in seiner Freizeit viele Aktionen und spielt selbst noch beim Jugendmannschaftspokal mit. Viele Talente und gute Golfspieler erlernten den Sport in Frankenberg. Der Club wurde mehrmals vom baden-württembergischen Golfverband für seine Jugendarbeit ausgezeichnet. Da der Golfclub Oberrot-Frankenberg jedes Jahr ein Ferienprogramm anbietet, kamen auch dieses Jahr Kinder, die den Golfplatz bereits kennen und das Ferienprogramm schon mehrmals besucht haben. Am Vormittag wurde gemeinsam an verschiedenen Stationen trainiert und die ersten Grundkenntnisse des Golfsports vermittelt. Das Mittagessen – Spaghetti und ein kühles Getränk – gab es im öffentlichen Restaurant. Bei einem kleinen Turnier wurden die erlernten Schläge nach der Mittagspause  auf dem Kurzplatz ausprobiert. Der aufregende und spannende Golf-Tag endete mit der Siegerehrung und kleinen Geschenken für die Teilnehmer. Der Golfclub würde sich freuen, wenn einige der gesichteten Talente beim kostenlosen Kinder- und Jugendtraining dabei wären.

Info Die Mitgliedschaft im Golfclub Oberrot-Frankenberg ist bis zum Alter von 12 Jahren kostenlos. Das Kinder- und Jugendtraining ist für alle Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ohne Gebühr. Schläger und Bälle werden zur Verfügung gestellt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel