Bahn Ein zweites Gleis würde viele Probleme auf der Murrbahn lösen

© Foto: Klaus Rieder
Gaildorf / Klaus Rieder 13.01.2018

Die Mitglieder des Murrtal-Verkehrsverbandes bedachten bei ihrer Sitzung in Sulzbach/Murr die Änderungen und Neuerungen zum Fahrplanwechsel mit Lob, legten aber auch den Finger in die Wunde, wo – aus ihrer Sicht – noch deutlicher Verbesserungsbedarf besteht. Fichtenbergs Bürgermeister Roland Miola nutzte die Gelegenheit, die Sachlage aus der Sicht seiner Gemeinde darzustellen. Er sprach davon, dass trotz der Neuerungen die Murrbahn-Anrainer ab Murrhardt in Richtung Osten „abgehängt“ sind. Die Vertreter von Städten und Gemeinden aus dem Kreis Hall  waren sich mit Landrat Gerhard Bauer einig, dass nur ein zweigleisiger Ausbau der Murrbahn die bestehenden Probleme lösen kann (Bericht folgt).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel