Kirchberg/Jagst Drei Punkte und Fahrverbot

Kirchberg/Jagst / SWP 08.02.2012

Am Montag führte die Polizei Geschwindigkeitskontrollen auf der Landesstraße 1040 bei Kirchberg/Jagst durch. Im Kreuzungsbereich Lendsiedel - Saurach, ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 50 Stundenkilometer begrenzt. Sechs Autofahrer, die mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren, werden angezeigt. Ein Spitzenreiter war ein 70-jähriger, der über 40 km/h zu schnell war. Neben den drei Punkten muss er auch mit einem Fahrverbot rechnen.