Limpurger Land Die neue Notfallnummer des Kinderarztes: 01803 112 001

KA 31.12.2013
Für den kinderärztlichen Notfalldienst gilt ab dem morgigen 1. Januar eine neue Nummer. Eltern im Kreis Schwäbisch Hall wählen 01803 112 001.

Der Notfalldienst gilt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. In Zukunft kann der notdiensthabende Kinderarzt unter dieser Nummer werktags von 18 bis 21 Uhr und an Wochenenden/Feiertagen von 9 bis 15 Uhr erreicht werden. Nach dem Ende dieser Kernsprechzeiten werden Anrufe an die Kinderklinik Schwäbisch Hall weitergeleitet. Vorläufig wird die Notfallversorgung noch an den Praxen der Kinder- und Jugendärzte stattfinden, was für manche Patienten eine längere Fahrzeit erforderlich macht. Nach Bezug der im Bau befindlichen neuen Kinderklinik am Diak in Schwäbisch Hall sollen die Wochenend-und Feiertags-Sprechstunden dann in der Notfallambulanz der neuen Klinik stattfinden.

Für Patienten im Ostalbkreis ist die Notfallambulanz auch für Kinder und Jugendliche im Stauferklinikum in Mutlangen erreichbar unter der Rufnummer 07171/70 10 und zwar sonntags und feiertags von 8 bis 21 Uhr. Samstags werden die Patienten direkt in der Kinderklinik behandelt. Montags bis freitags ist der allgemeine ärztliche Notfalldienst unter der Rufnummer 07171 / 99 88 12 außerhalb der Sprechstunden zu erreichen. Die Neuregelung des kinderärztlichen Notfalldienstes bezeichnet der Gaildorfer Kinderarzt Dr. Heinrich Jauker als "ein sehr schönes Ergebnis." Sie sorgt für eine rund-um-die-Uhr-Versorgung der kleinen und jungen Patienten an 365 Tagen im Jahr.