Motorradtreffen Die Invasion der Feuerstühle

Motorräder ohne Ende: Am Wochenende steigt das 15. Motorradtreffen im Trailhof.
Motorräder ohne Ende: Am Wochenende steigt das 15. Motorradtreffen im Trailhof. © Foto: Archivfoto
Trailhof / SWP 24.08.2017
Dreitägige Biker-Party mit viel Programm: Der MC Trailhof erwartet mehr als 2000 Besucher auf dem Festgelände zwischen Sechselberg und Oberbrüden.

Alle zwei Jahre wird die kleine Ortschaft Trailhof zum Biker-Mekka. Vom 25. bis 27. August steigt dort das große Motorrad­treffen des MC Trailhof, inzwischen zum 15. Mal. Mehr als 2000 Besucher werden auf dem zwischen Sechselberg und Oberbrüden gelegenen Festgelände erwartet und dürfen sich auf ein umfangreiches Programm freuen.

Rock und Spiele

Der Fassanstich am Freitag um 18 Uhr bildet den Auftakt. Anschließend beginnt die Party mit Live-Musik der fränkischen Coverband „Dynamite“, die schon vor zwei Jahren für Stimmung im großen Festzelt gesorgt hat. Am Samstagabend gibt dort „Extasy“ mit Classic Rock und Heavy Metal auf der Bühne Vollgas.

Der Samstagnachmittag verspricht viel Spaß mit Biker-Spielen. Die besten Akteure werden mit Pokalen prämiert. Auch diejenigen Gäste mit der weitesten Anfahrt, der größte Club und das älteste Motorrad werden eine Ehrung erfahren. Und wie immer haben sich auch Motorradfreunde aus der Auenwälder Partnerstadt Beaurepaire angesagt.

Mit dem Frühschoppen am Sonntag ab 10 Uhr klingt die große Biker-Party aus. Dazu gesellen sich wie gewohnt auch Anwohner aus Trailhof, zu denen der Club ein gutes Verhältnis pflegt. Für die Bewirtung sorgt das Team des Auenwälder Clubs, der mit rund 300 Mitgliedern zu den größten Motorradclubs in Süddeutschland zählt.

Info Mehr zum Club im Internet unter www.mc-trailhof.de