Weil in der Innenstadt Fahrradspuren angelegt werden, kommt es ab Dienstag, 2. Juni, bis voraussichtlich 9. Juli zu Einschränkungen und Umleitungen im Busverkehr. Im ersten Bauabschnitt ist die Schloss-Straße bis voraussichtlich 8. Juni täglich ab 8.30 Uhr stadteinwärts voll gesperrt. Die Buslinien 43 (Hofmann) und 49 (Müller) fahren eine Umleitung über Großaltdorf-Kleinaltdorf-ZOB. Die Halte „Gaildorf Au Bürkig“, „Schulzentrum“, „Altes Schloss“ und „Bahnhofstraße“ können jeweils ab 8:30 Uhr stadteinwärts nicht bedient werden. Der ZOB am Bahnhof wird dagegen wie gewohnt angefahren. Bei der Linie 49 gibt es während der Sperrung stadteinwärts ersatzweise einen Halt an der Einmündung Schloss-/Eutendorfer Straße. Der Cityflitzer (Linie 40, Hofmann) fährt während der Sperrung den nördlichen Teil ab/bis Panoramastraße nicht an.

In der zweiten Woche der Pfingstferien ist geplant, die Markierungsarbeiten in der Eutendorfer Straße fortzusetzen, sodass die Linie 43 weiterhin über Kleinaltdorf umgeleitet werden muss.