Engagement Briefmarken fördern die Freundschaft

rs 13.09.2017

„Schon seit Jahren be­tei­ligen wir uns an der In­te­gra­ti­ons­messe, die der Land­kreis Schwä­bisch Hall wech­selnd in Crails­heim, Gail­dorf oder Schwä­bisch Hall ver­an­staltet“, freut sich Bern­hard Scheu vom Brief­mar­ken­samm­ler­verein Gail­dorf und verweist auf das nächste Event am kommenden Sonntag. Neben er­wach­senen Samm­le­rinnen und Samm­lern will der Gail­dorfer Verein be­son­ders auch Kinder und Ju­gend­liche an­spre­chen. „In un­serer Ju­gend­gruppe haben wir noch Platz und An­ge­bote für wei­tere Kinder“, sagt Scheu. Für sie gibt es am Stand die Mög­lich­keit, eine Post­karte mit der Felix-Marke zu be­malen und Grüße von der In­te­gra­ti­ons­messe an Freunde in Deutsch­land zu senden.

Mit Fix und Foxi

Auf er­wach­sene Be­su­cher wartet ein Quiz um be­kannte Co­mic­fi­guren – von Max und Mo­ritz bis hin zu Fix und Foxi, dem Motiv der dies­jäh­rigen Mar­ken­aus­gabe zum Tag der Brief­marke.

Brief­marken aus aller Welt zum Her­aus­su­chen und Be­ra­tung zum Thema Brief­mar­ken­sam­meln runden das An­gebot des Ver­eins bei der In­te­gra­ti­ons­messe ab. Rund um die Kirche St. Mi­chael (Stand 17) im Zen­trum von Schwä­bisch Hall bieten die Sammler aus Gail­dorf am Sonntag, 17. September, von 11.30 bis 18.30 Uhr gemeinsam mit vielen an­deren Ver­einen und Gruppen ein buntes Beratungs-, Un­ter­hal­tungs- und ku­li­na­ri­sches Pro­gramm an.