Gaildorf Bott schließt 2013 sehr erfolgreich ab

Bott ist auf Erfolgskurs.
Bott ist auf Erfolgskurs. © Foto: Bott
PM 23.01.2014
Die Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen des Gaildorfer Herstellers erfreuten sich auch international einer erhöhten Nachfrage.

Im vergangenen Jahr konnte die Bott GmbH ihren Erfolgskurs fortsetzen und sich im internationalen Markt behaupten. So gelang es der Firmengruppe ihren Umsatz auf 84 Millionen Euro zu erhöhen. Mit dem zwar geringen Wachstum von einem Prozent wurde dennoch der Höchststand in der Firmengeschichte erzielt. Schwierig gestaltete sich für das rund 670 Mitarbeiter umfassende Unternehmen vor allem die Bearbeitung der südeuropäischen Märkte.

Zudem wirkten sich rückläufige Zulassungszahlen an leichten Nutzfahrzeugen im Inland negativ auf die Entwicklung aus. Sehr erfreulich hingegen entwickelten sich die Geschäfte der in Großbritannien produzierenden Tochter Bott Ltd.

Für 2014 sieht sich Bott gut gerüstet. Erst im Herbst stellte der Hersteller von Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen "Avero", ein neues Arbeitsplatzsystem für die manuelle Montage, vor.

Mit dieser Markteinführung schloss das Unternehmen die Erneuerung seines gesamten Produktsortiments innerhalb von nur fünf Jahren ab. Auftakt der Serie an Innovationen war 2008 die Vorstellung von "Cubio", der Betriebseinrichtung, die in Industrie und Handwerk Anwendung findet. Im deutschen Markt setzt Bott für 2014 stark auf den Ausbau des Vertriebs. Hierzu soll auch die im vergangenen Jahr neu gegründete Niederlassung Nord, nahe Hamburg erheblich beitragen.