Sulzbach-Laufen Blächerovka unterhält mit Blasmusik

Im Ensemble Blächerovka spielen Bläser aus der Region.
Im Ensemble Blächerovka spielen Bläser aus der Region. © Foto: Karl-Heinz Rückert
Sulzbach-Laufen / Karl-Heinz Rückert 16.05.2018
Bläser aus dem Limpurger Land haben am Freitag in Altschmiedelfeld aufgespielt.

Bereits zum Himmelfahrtstag hatte der Musikverein Sulzbach/Kocher den Graf-Pückler-Schuppen in Altschmiedelfeld für die Einkehr von Wanderern und Radlern hergerichtet. Wenn schon Tische und Bänke stehen, so dachten sich die Organisatoren, warum soll man nicht gleich am folgenden Brückentag die Einrichtung für einen unterhaltsamen Abend mit Musik nutzen?

Gesagt, getan – viele Besucher nutzten das Angebot an dem schönen Maienabend. Die Kapelle Blächerovka steuerte zünftige Blasmusik aus böhmisch-mährischen Gefilden wie auch leichte Schlagermusik bei. Der Name der Kapelle war Programm, auch wenn sich deren Anhängerschaft keine Gedanken über die namensspielerische Bezeichnung der zwölf Musiker machen musste, die sich überwiegend aus Kapellen und Musikvereinen im weiteren Umkreis zusammengefunden haben. Zum einen spielt der Markenname einer hochprozentigen Likörmarke eine Rolle, zum andern lässt sich lautmalerisch das instrumentale Blech vernehmen.

Mit beidem sorgten die Musiker für abendfüllende Stimmung im Altschmiedelfelder Schuppen. Um das Wohl der Besucher kümmerte sich der gastgebende Musikverein, der mit dem Unterhaltungsangebot beim Publikum ins Schwarze getroffen hatte. 

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel