Ferienprogramm Bibliothek wird zum Tatort

Die Kids sind zu Gast bei der Feuerwehr.
Die Kids sind zu Gast bei der Feuerwehr. © Foto: Stefanie Ossig
Abtsgmünd / swp 22.08.2017

Die Abtsgmünder Bibliothek in der Zehntscheuer wurde beim diesjährigen Sommer-Ferien-Spaß bereits zum Schauplatz vieler Veranstaltungen. Dabei verwandelte sie sich unter anderem in ein Hotel, einen Feuerwehr-Stützpunkt und sogar in einen Tatort. Unter dem Motto „English for little learners“ wird die Bibliothek am 31. August zum Beispiel zu einem Klassenzimmer für die ganz Kleinen.

Bei der Bibliotheksnacht Anfang August hörten die Teilnehmer spannende Geschichten von „COOLMAN“, aber auch Spiele und Gruppenaufgaben standen auf dem Programm. Kurze Zeit später eroberte Feuerwehrmann Sam am 7. August die Bibliothek und lud kleine Feuerwehr-Fans zum Basteln und Spielen ein. Absolutes Highlight war der Besuch der echten Profis mit ihrem Feuerwehrauto. In und um die Zehntscheuer herum ermittelten Nachwuchsdetektive am 11. August bei der Lesetour mit den „drei ???“. Sogar der geheime Dachboden wurde zum Tatort für den Rätselkrimi umfunktioniert.

Bis zum 7. September stehen noch weitere Ferien-Aktionen auf dem Programm. Dank Besuchen bei Greifvogel- und Eulenerlebnis Kraus, Spielnachmittagen, Angelausflügen, Englischkursen oder auch Touren mit einer Imkerin ist viel geboten. Weitere Informationen zum Ferienprogramm und die Anmeldung gibt es unter ­www.abts­gmuend.ferienprogramm-online.de.

Themen in diesem Artikel