Gaildorf Beim Klick gibts den Blues

Offenheit zeichnet die Baden-Württemberger aus, befindet die "MediaCulture online"-Redaktion und verweist auf die Gaildorfer Kulturschmiede, die den Blues ins Limpurger Land geholt hat. Im Bild: Kid Andersen beim 22. Bluesfest. Archivfoto: Bernd Budich
Offenheit zeichnet die Baden-Württemberger aus, befindet die "MediaCulture online"-Redaktion und verweist auf die Gaildorfer Kulturschmiede, die den Blues ins Limpurger Land geholt hat. Im Bild: Kid Andersen beim 22. Bluesfest. Archivfoto: Bernd Budich
Gaildorf / RICHARD FÄRBER 05.06.2012
Die "MediaCulture online"-Redaktion des Landesmedienzentrums hat zum Landesjubiläum 44 Kulturtipps ins Internet gestellt. Und beim Klick auf den Landkreis Schwäbisch Hall kriegt man den Blues.

Die Auswahl soll Vielfalt dokumentieren. Die Schlösser und Burgen in Baden-Württemberg kenne man ja schon und finde sie auch problemlos auf den einschlägigen Werbeseiten des Landes und der Kommunen im Internet, sagt Ingrid Bounin von der "MediaCulture online"-Redaktion. Was aber ihren Kollegen dazu bewegt hat, alle anderen Kulturangebote im Landkreis Schwäbisch Hall zugunsten der Kulturschmiede Gaildorf hintanzustellen, weiß auch sie nicht so recht. Und der Kollege? Hat nach vollbrachter Tat Urlaub genommen.

Hinterlassen hat er auf der Homepage von "MediaCulture online" eine historische Karte, auf der noch die Länder Württemberg-Baden, Württemberg-Hohenzollern und Baden eingezeichnet sind. Und wenn man die einzelnen Stadt- und Landkreise auf dieser Karte anklickt, erhält man jeweils exakt eine ausgewählte Attraktion. Die "44 Tipps in der Fläche" wurden zum Landesjubiläum ausgewählt und ins Netz gestellt. 60 Jahre nach heftigsten Diskussionen und einer Volksabstimmung, die drei Länder zu einem Baden-Württemberg vereinte, "ist es für Badener und für Württemberger selbstverständlich, zusammenzugehören", heißt es im dazugehörigen Text. Was dieses Gemeinschaftsgefühl ausmache, sei die hier dokumentierte historische und kulturelle Vielfalt, "die sich durch regionale Unterschiede und Offenheit ihrer Bewohner auszeichnet."

Die Kulturschmiede in Gaildorf ist da keine schlechte Wahl. Immerhin hat sie den Blues ins Limpurger Land gebracht, mit einem Bluesfest, das sich von kleinen Anfängen zu einem Alleinstellungsmerkmal der Stadt Gaildorf entwickelt hat und zu einem der wichtigsten Festivals des Genres in Europa.

Freilich muss man sich als Nicht-Blueskenner zu dieser Erkenntnis erst noch durchklicken: "In einer ehemaligen Brauereigaststätte hat seit 2002 die Kulturschmiede Gaildorf ihren Platz gefunden. Neben den zahlreichen Veranstaltungen der Kulturschmiede hat sich seitdem auch ein ehrenamtlicher Kneipenbetrieb etabliert", steht neben dem Link, der auf die Homepage der Kulturschmiede führt.

Die Wertigkeit der Auswahl erschließt sich durch die benachbarten Tipps. Für den Ostalbkreis wurden nicht Jazzfest oder Limesmuseum ausgewählt, sondern das kleine, aber feine Museum der Schwäbischen Hüttenwerke. Im Hohenlohekreis landet man nicht bei Würth, sondern in Forchtenberg, dem Geburtsort der Geschwister Scholl, in Heilbronn Land auf dem Ökologischen Lehrweinberg bei Hohenbeilstein und im Rems-Murr-Kreis beim Museum Nuss und dem Skulpturenpfad in Strümpelbach.

All diese Hinweise eint, dass sie einem nicht augenfällig entgegenspringen, wenn man sich über den jeweiligen Land- oder Stadtkreis informiert. Und zum 60. Geburtstag des Landes hat eine solche recht willkürlich anmutende Auflistung von "Geheimtipps" dann doch ihren ganz eigenen Reiz.

Info MediaCulture online ist ein Internetportal, das Informationen rund um die Themen Medienbildung, Medienpraxis und Medienkultur zur Verfügung stellt. Das Portal wird im Auftrag des Kultusministeriums durch das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) betreut. www.mediacultur-online.de