Gaildorf Befragung zur Betreuung von Kindern läuft

Gaildorf / SWP 11.07.2014

"Die Stadt Gaildorf möchte sich als kinder- und familienfreundliche Stadt ständig weiterentwickeln", heißt es aus der Stadtverwaltung. Die Betreuungsangebote für Kinder zwischen dem ersten Lebensjahr und deren Einschulung sowie die außerschulischen Betreuungsangebote an den drei Gaildorfer Grundschulen sollen dem Betreuungsbedarf der Eltern weiter angepasst werden. Aus diesem Grund hat die Stadt Gaildorf in Kooperation mit den kirchlichen und freien Trägern der Kindertageseinrichtungen eine umfassende wissenschaftliche Untersuchung in Auftrag gegeben.

Teil dieser Untersuchung ist eine Befragung aller Eltern mit Kindern zwischen dem ersten und dem zwölften Lebensjahr. Somit können die Eltern direkt Einfluss nehmen auf die zukünftige Ausgestaltung der Betreuungs- sowie darüber hinausgehende Angebote für Gaildorfer Eltern. Die Befragung der Gaildorfer läuft bereits.

Auf der Homepage der Stadt Gaildorf unter der Internet-Adresse www.gaildorf.de kann unter dem Link "Fragebogen zur Kinderbetreuung" das Formular elektronisch ausgefüllt und abgeschickt werden.

Abgegeben werden können die Fragebögen auch direkt bei der Stadtverwaltung oder in jeder Gaildorfer Kindertageseinrichtung oder in einer der drei Grundschulen.

"Um ein aussagefähiges Ergebnis zu erhalten, wäre es wünschenswert wenn möglichst viele Eltern an der Umfrage teilnehmen würden", gibt die Gaildorfer Stadtverwaltung zu bedenken. Die Frist für die Rückgabe der Fragebögen läuft noch bis zum 16. Juli.