Murrhardt Am Wochenende steigt das nächste Waldseefest

Am Freitag geht es am Waldsee sportlich zur Sache. Samstag wird dann wieder ein Feuerwerk gezündet.
Am Freitag geht es am Waldsee sportlich zur Sache. Samstag wird dann wieder ein Feuerwerk gezündet. © Foto: kr
Murrhardt / 31.07.2018
Zum Auftakt wird am Freitag wieder ein Triathlon ausgetragen. Montag stehen die Kinder im Mittelpunkt.

Das nächste Sommernachtsfest am Waldsee in Fornsbach geht vom 3. bis 6. August über die Bühne. Von Freitagabend bis Montagabend wird im gesamten Seebereich reger Volksfestbetrieb mit Vergnügungspark herrschen. Los geht’s am Freitag um 18.30 Uhr mit dem Bieranstich durch Bürgermeister Armin Mößner. Dazu spielt der Musikverein Fornsbach. Der „Waldsee-Triathlon“ mit Wasserspielen am und im Waldsee wird um 19 Uhr gestartet. Ausschreibungsunterlagen dazu können im Naturparkzentrum abgeholt oder unter der Rufnummer 07192/213777 angefordert und unter www.murrhardt.de heruntergeladen werden. Ab 21 Uhr legt am Freitag zwischen Vergnügungspark und Waldseelaube DJ Cheasy auf.

 Am Samstagabend sorgt ab 19 Uhr die Liveband „Nightlife“ für Stimmung auf der Seeterrasse des Restaurants Kulinarium. An der „Waldseelaube“ sorgt DJ Cheasy mit Musik aus den 1980er und 1990er Jahren für Stimmung. Das große Feuerwerk wird um 22.30 Uhr gezündet.

Am Sonntag öffnet der  Vergnügungspark um 11 Uhr. Die „Hüttlinger Blasmusikanten“ spielen ab 15 Uhr auf der Terrasse vom Kulinarium. Von 16 bis 22 Uhr findet in der Cocoloco-Beachbar der Sunday-Beachdance mit den Tune Brothers Jochen Pash und Mike Mash statt. Der Kindernachmittag beginnt am Montag, 6. August, um 14 Uhr. Im Vergnügungspark gelten dann ermäßigte Fahrpreise. Rund um den Waldsee wird eine Spielerallye angeboten.

Nach der überaus positiven Resonanz der vergangenen Jahre wird es auch in diesem Jahr wieder einen Buspendeldienst zum Waldsee geben. Am Freitag- und Samstagabend verkehrt er ab und bis Sulzbach/Murr (Haltestelle Schloss Lautereck). Der Fahrpreis beträgt zwei Euro pro Person und Strecke.

Bequem per Bus

Am Sonntag kann das Sommernachtsfest stündlich ab 9.45 Uhr vom Bahnhof Murrhardt bequem mit dem Limesbus der Linie 375 erreicht werden. Die letzte Rückfahrt nach Murrhardt ist um 21.41 Uhr. Hierfür gilt der VVS-Tarif. Die Fahrpläne können im Internet unter www.rbs-bus.de oder unter www.murrhardt.de eingesehen werden. Zudem liegen die Fahrpläne im Murrhardter Naturparkzentrum sowie im Rathaus in Sulzbach/Murr aus.

Am Waldsee sollen sich die Gäste wohlfühlen. Dafür möchte zum einen die Gastronomie des Kulinariums der Familie Pfizenmaier sorgen. Zum anderen können ideale Fahrradausflüge und Wanderungen mit einem Badeaufenthalt verbunden werden. Wer eine Bootspartie, ein Minigolfspiel oder die Sommerstockbahn vorzieht, soll ebenso auf seine Kosten kommen.

Das Sommernachtsfest findet bei jedem Wetter statt. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Für die Besucher stehen zahlreiche Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Von Freitag bis Sonntag werden einheitlich Parkgebühren in Höhe von drei Euro erhoben. Ab Montag sind dann wieder die Parkscheinautomaten im Einsatz. Der ganze Tag kostet zwei Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel