Besuch „Viele Grüße von den Freunden aus Zweisimmen“

In der „Simmental-Arena“ entstehen eine neue Markt- und Veranstaltungshalle sowie ein neues Magazin für die Feuerwehr.
In der „Simmental-Arena“ entstehen eine neue Markt- und Veranstaltungshalle sowie ein neues Magazin für die Feuerwehr. © Foto: grr
pin 22.08.2017

Oberrots Bürgermeister Daniel Bullinger hat den Schweizer Nationalfeiertag am 1. August zum Anlass genommen, die Partnergemeinde im Berner Oberland zu besuchen. Bullinger zeigte sich beim Fest-abend beeindruckt vom Zusammengehörigkeitsgefühl der Schweizer.

Interessant war auch eine Tour zu den aktuellen Baustellen. In Oberrots Partnergemeinde wird derzeit viel gebaut. Gemeindepräsident Ueli Zeller und Gemeinderatspräsident Ernst Hodel informierten den Gast aus dem Rottal über den Stand der Arbeiten am neuen Feuerwehrmagazin und an der Markthalle. Eine der Baustellen ist beim Oberrot-Platz. Für die Dauer der Arbeiten ist dort die „Oberrot-Bank“ entfernt worden. Das Sitzmöbel werde aber zurückgebracht, versichert Bullinger.

Auch am Bahnhof Zweisimmen wird eifrig gewerkelt. Fast 60 Millionen Schweizer Franken, was rund 53 Millionen Euro entspricht, werden in die Erneuerung gesteckt. Für dieses Geld wird auch eine technisch einzigartige Umspuranlage installiert. Schon im nächsten Jahr sollen die ersten Züge von Montreux nach Interlaken fahren. Bisher musste dazu in Zweisimmen ein Umsteige-Stopp eingelegt werden.

Die Wagen der Golden-Pass-Bahn rollen auf einer Schmalspur mit 1000 Millimeter Gleisabstand durch die alpine Landschaft. Die „normalen“ Züge nutzen ein Gleis mit 1435 Millimeter Spurweite. Künftig wird in Zweisimmen in langsamer Fahrt automatisch „umgespurt“.

Eindrucksvoll für den Bürgermeister von Oberrot waren auch ein Berggottesdienst auf der Alp Fromatt unter Mitwirkung der Bläsergruppe der Musikgesellschaft Zweisimmen – und natürlich die Gastfreundschaft. Allen Oberrotern und Freunden der seit mehr als 25 Jahren bestehenden Gemeindepartnerschaft soll er „viele Grüße von den Freunden aus Zweisimmen“ ausrichten.