Gaildorf "Süßer" Auftakt zum Motocross

PETER LINDAU 22.08.2014
Mit dem "Bunten Nachmittag" hat gestern im Festzelt auf der "Wacht" das Motocross-Wochenende begonnen. Es ist die 51. Veranstaltung dieser Art.

Der Motorsportclub (MSC) Gaildorf konnte sich gestern über ein volles Festzelt freuen. Im Vergleich zum Vorjahr waren die Bänke deutlich besser besetzt. Die Senioren aus dem Limpurger Land freuten sich über die Einladung des MSC zu Kaffee und Kuchen. Für den "süßen" Auftakt hatten Hausfrauen 40 leckere Kuchen gebacken. Die Vielfalt kam an. MSC-Gaildorf-Vorsitzender Ralf Schweda und Gaildorfs Bürgermeister Ulrich Bartenbach eröffneten das Motocross-Wochenende kurz vor 15 Uhr und wünschten allen Besuchern ein spannendes Wochenende.