Ottendorf/Eutendorf "Josef und seine Brüder"

Das Schattentheater Sandkorn wird das Stück "Josef und seine Brüder" aufführen.
Das Schattentheater Sandkorn wird das Stück "Josef und seine Brüder" aufführen.
Ottendorf/Eutendorf / SWP 25.01.2014
Die gemeinsame Bibelwoche der evangelischen Kirchengemeinden Eutendorf und Ottendorf beginnt am Montag mit einem besonderen Höhepunkt.

Das Schattentheater Sandkorn aus Schwäbisch Gmünd wird zum Auftakt der Bibelwoche der evangelischen Kirchengemeinden Eutendorf und Ottendorf "Josef und seine Brüder" zur Aufführung bringen. Das Ensemble will die Teilnehmer durch beeindruckende Bilder mit auf die Reise nehmen. Ort des Geschehens ist die Martinskirche in Ottendorf, Beginn ist um 19 Uhr. Am Dienstag, 28. Januar, spricht der Stuttgarter Asylpfarrer Werner Baumgarten zum Thema "Leben in der Fremde - Josef ein Migrant, seine Brüder Wirtschaftsflüchtlinge?" Die Veranstaltung im Bürgersaal Ottendorf beginnt um 20 Uhr. Der Liederkranz wirkt ebenfalls mit.

Am Mittwoch, 29. Januar, steht das Thema Familienkonstellationen im Mittelpunkt. Der Abend mit Johann Deuber (Christen im Beruf) beginnt um 20 Uhr im Gemeindehaus Eutendorf. Am Freitag, 31. Januar, spricht Dr. Beate Weingardt aus Tübingen über "die Kunst des Verzeihens" - ebenfalls im Gemeindehaus in Eutendorf. Beginn ist um 20 Uhr. Der gemeinsame Abschluss der Bibelwoche ist am Sonntag, 2. Februar, um 10.30 Uhr in Eutendorf.